Team

Tatjana

Inhaberin

 

Tatjana begann bereits in der Kindheit mit Latein- und Standarttänzen und machte da ihre ersten Turniererfahrungen. In 1994 gewann sie mit ihrem damaligen Tanzpartner die nationale Meisterschaft in Kasachstan. Später begeisterte sie sich für zusätzlich für Ballett, Hip-Hop und Bauchtanz, bis sie im Jahre 2011 Pole Dance für sich entdeckte.

 

Bei ihrem ersten Pole Dance Wettbewerb, dem Crazy Pole Gala Cup in Erfurt, belegte sie den 3. Platz in der Kategorie "professionals". Bei der Pole Dance Trophy 2016 gewann sie den 2. Platz. Bei dem Crazy Pole Battle 2017 in Augsburg gelang Tatjana der Sieg.

 

Trainerausbildung: Xpert Pole Trainer Level 1&2,

                           Professional Flexibility Instructor by Frederick van Laak

 

Workshops & privats mit

Sarah Scott, Keeva Treanor, Kira Noir, Evgenij Greshilov, Kris Madden, Rania el Assami, Doris Arnold, Evgenia Stöcklin, Wladimir Karachunov, Slava Popov, Jazzy K., Alexandra Meow.

 

 

Diana

 

Diana begann im Jahre 2012 mit Pole Dance und merkte schnell, dass es ihre neue Leidenschaft wird. Dass sie davor keine anderen Sport- und Tanzarten betrieben hat, merkt man ihr heute nicht an.

 

Das Crazy Pole Gala Cup 2016 in Erfurt war für Diana ihre allererste Wettbewerbserfahrung. Auf ihren 5. Platz in der Kategorie "professionals" ist sie deshalb sehr stolz.

 

Trainerausbildung: Xpert Pole Trainer Level 1&2

 

 

Monja

 

Monja bereichert unser Team mit ihrer offenen und herzlichen Art seit Oktober 2016. Das Pole-Dance-Fieber packte sie zwar erst vor zwei Jahren, jedoch machten sich aufgrund ihres großen Ehrgeizes schnelle Erfolge bemerkbar. Monja übernimmt den Unterricht von Anfängerkursen.